Ganglabor am Körper tragen

18.12.2019 - Antje Pohl

Die RUB News berichten in einem Artikel über den Porjektstart von "Reha to go". Ziel des Projektes ist es Patienten nach einer Operation mit einem mobilen System ausstatten zu können, um die Patienten auch in ihrer Alltagsumgebung engmaschig hinsichtlich ihrer Rehabilitation überwachen und fördern zu können. Zum Artikel:

https://news.rub.de/presseinformationen/wissenschaft/2019-12-17-projektstart-ganglabor-am-koerper-tragen